Die Ohn(Un)macht Europas – Flüchtlingsdrama

Das Flüchtlingsdrama scheint Europa zu spalten. Europa ist im Aufruhr. Europa kommt an seine Leistungsgrenzen. Europa hat Angst um den errungenen Wohlstand. Das Flüchtlingsdrama rund um Syrien teilt Europa. Wenn man so will in rechts und links. Wie uns die Finanzkrise schon gelehrt hat, ist die gute alte Mitte vom Aussterben bedroht. So scheint es…

Zuflucht ein Gebot der Bibel – sind Muslime die besseren Christen?

Europa nennt sich zivilisiert, hoch entwickelt, eine Gesellschaft mit Werten und zweifelsohne eine christlich orientierte Gesellschaft. Orientiert an dieser Stelle betont, denn das ermöglicht Spielraum für Interpretation und lässt auch gestalterischen Spielraum offen. Werte, insbesondere christliche, sind vergleichbar mit einer Bedarfsmedikation, die unsere Gesellschaft bei Bedarf vorn an stellt und im Fall des Falles wieder…

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

„Christ“ HEUTE – ein armer Kranker

Europa heftet sich auf die Fahnen christlich, liberal und Welt offen zu sein. Ein Vorbild an Entwicklung, Kultur und Menschlichkeit. Christen eben. Wenn man tiefer blickt oder hinter die Fassaden blickt, dann könnte man in Versuchung geraten, zu meinen, dass man einem Etikettenschwindel zum Opfer gefallen ist. Einem Marketinggag, ausgearbeitet von einer der genialen Werbe-/Marketingagenturen.…

Armes Finanzsystem, arme Politik und arme Bürger…

Verzweifelt versucht die europäische Notenbank die Wirtschaft mit einer „Geldschwemme“ in Schwung zu bringen. Banken sollen damit angehalten werden, Kredite großzügiger zu vergeben. Doch diese sind trotzig und „horten“ das Geld. Preisblasen im Bereich von Immobilien und Aktien sind die Folge. Kreditvergabe kann scheinbar nicht angeordnet oder besser auf Rezept ausgestellt werden. Die Folge: die…

Kinder der Rezession – Armut und Perspektivlosigkeit

Stimmt. Der Generationenvertrag ist ein fiktiver „Solidar-Vertrag“ zwischen jeweils zwei Generationen. Betonung, wohl merklich, auf fiktiv. Sprich: Verpflichtung gibt es keine und so lebt es unsere Generation der von Wohlstand verwöhnten. Wir setzen nicht nur die Perspektiven, sondern auch die Renten für die Nächsten außer Kraft, wenn wir weiterhin so wirtschaften und gestalten, wie wir…

greichenland

Griechenland: Finanzkrise im Griff? Vereint auf Gedeih und Verderb…

Griechenland sollte das Vorzeigemodell im Kampf gegen die Finanzkrise und die drohende Staatspleite werden. Drastische Sparmaßnahmen, Einschnitte im Sozialsystem und vieles mehr wurden vorangetrieben und das Land im Süden Europas in Ketten gelegt. Ketten, die in Anbetracht der Lage und im Kampf gegen ein drohendes Desaster, notwendig gewesen sein sollen. So zumindest wiederholten gebetesmühlenartig die…

Italien – Zahl der Armen steigt weiter …

Italien ist eine beliebte Urlaubsdestination für viele von uns. Wo wirUrlaub machen und das schöne Leben genießen, grassiert die Armut direkt vor den Pforten der kleinen Urlaubsparadiese. Nein, sie sollen nicht auf ihren Urlaub verzichten, denn dieser bringt zumindest etwas Geld in die leeren Kassen und ermöglicht vielen Arbeitslosen zumindest eine saisonale Anstellung. Aber machen…

Können Gegensätze größer sein?

Während die einen verhungern, Bürgerkriegen zum Opfer fallen, ausgebeutet werden und von Seuchen verfolgt werden, werfen die anderen Geld mit offenen Händen zum Fenster hinaus. Lebensmittel landen tonnenweise auf dem Müll und Geld wird nicht für das Überleben ausgegeben, sondern das Leben. Leben im Sinne von Freizeit, Spaß und Freude. Die Welt war immer schon…