Ukraine

Armut: Europa und das Problem der Armut

  Die Finanzkrise und ihre Folgen sind nicht nur finanziell eine Katastrophe, sondern vor allem auch gesellschaftlich betrachtet. Die Finanzkrise teilt die Gesellschaft in Reich und Arm und die Schere öffnet sich immer weiter. Die Armutsgefährdungsquote hat deutlich zugenommen. Sie ist die Folge von hoher Staatsverschuldung, einhergehend mit Sparpolitik im sozialen Bereich und einer zunehmenden…

Österreich: wer zahlt die Zeche?

Feymann und Spindelegger verteidigen ihr Budget. Fakt ist aber, dass die EU – würde es Schulnoten geben – die Regierung nicht mit einer positiven Note versehen würde. Die Regierung, die lauthals verkündet hat, sie würde anders regieren, zeichnet sich vor allem durch Ohnmacht und Hilflosigkeit aus. Das ist gefährlich, nicht für die regierenden selbst, vielmehr…

Armut, Krieg, Gewaltbereitschaft – wenn sich die Gesellschaft teilt

Für Krieg, Bürgerkriege und Terrorismus werden gerne Feindbilder für die Massen gezeichnet. Die brauchen sie auch, damit sie weiterhin unbekümmerte Lemminge im Interesse der Wirtschaft, des Wohlstandes und des Fortbestandes der hiesigen Wohlstandsgesellschaft, bleiben und nicht unnötig Fragen stellen. Dies wäre gefährlich, nein, vielleicht sogar fatal für unser System. Heute baut vieles auf „Schein“ und…